DAS X-MAGAZIN / 2020-2

IKS / INITIATIVKREIS SOLINGEN

 

 

TERMINE

 

Der Initiativkreis SOLINGEN

möchte Solingen lebenswerter machen.

Dafür entwickeln wir eigene Projekte, sammeln Informationen und bieten sie als Anregungen an.

Wie möchten Sie sich informieren?

  • SCHNELL SCHNELL.

    Wenn Sie in Eile sind, oder gezielt etwas suchen:

  • TERMINE 

    Möglichkeiten...
  • ZUKUNFT 

    Digitalisierung: Annäherungen
  • VIDEOS 

    Alle zusammen: unsere Videothek.
  • GANZ IN RUHE.

    Fangen Sie einfach vorne an.

  • DAS X-MAGAZIN 

    Für alle, die gerne das ganze Bild sehen wollen.
  • RATLOS?

    Hier finden sie Orientierungshilfen.

  • WO BIN ICH? 

    Darum geht es hier.
  • wo ist was? 

    Der Inhalt auf einen Blick.
 

HALLO ZUSAMMEN! (EDITORIAL):  

FRÜHER WAR ALLES BESSER.

Tatsächlich? Vergleichen Sie 'mal diese Videos:

GESTERN:     HEUTE:  


MORGEN WIRD VIELES ANDERS

Auftritt IKS: Wir möchten helfen, Veränderungen zu verstehen.
Unser KERNTHEMA:

DIGITAL IST DAS NEUE DESIGN

NEUE SCHILDER BRAUCHT DIE STADT.

EIN BLICK ZURÜCK

DIE SOMMERPARTY 2019

 

DIGITAL IST DAS NEUE DESIGN

Design ist ein Wort, das sich schon allerlei gefallen lassen musste, so auch die Verwendung zur oberflächlichen Höherpositionierung eines Produkts.

MEHR
 

nur ein wort

Digital ist auch so ein Wort: fast jeder kennt es, aber nicht alle wissen, was es bedeutet. Wir wollen ihm das Schicksal des Designs ersparen, und etwas Aufklärung verbreiten.

MEHR
 

NEUE SCHILDER BRAUCHT DIE STADT

Innenstädte sind heute oft ungastliche Orte – Solingen leider nicht ausgenommen. Was ist geschehen?
Erklärungsansätze gibt es einige; hier ist einer davon.

Es begann mit dem Verlust des Wissens um den innerstädtischen Marktplatz als kommunikativer Ort; an seine Stelle trat der Ort des schnellen Geldumsatzes, dem mit seinen Verdrängungsmechanismen die Wohlfühlfaktoren zum Opfer fielen. (...)

 

GROSSE EREIGNISSE...

War doch schön, die Sommerparty letztes Jahr, oder? Und dieses Jahr wird sie auch wieder ganz toll! Na dann – lassen Sie mal was springen. Im nächsten Jahr wird's dann womöglich noch toller!

Entschuldigen Sie bitte die etwas flapsige Ansprache, aber wir wollen den Ernst der Sache nicht den Spaß an derselben verderben lassen. Tatsache ist jedoch, daß so ein Fest größere Summen verschlingt, die überwiegend von unseren Sponsoren aufgebracht werden. ( Die sehen Sie übrigens HIER  ❯ )
Den Rest könnten wir mit Ihrer Hilfe zusammen bekommen. Es gibt da verschiedene Möglichkeiten:
- Werden Sie Mitglied in unserem Verein!
- Spenden sie uns einen Betrag, den Ihnen die gute Sache wert ist:

      Stadt-Sparkasse Solingen
      IBAN: DE57 3425 0000 0000 0077 32
      Kto.-Nr. 77 32
      Verwendungszweck: Spende Sommerparty 2017

  oder via PayPal unter Mithilfe unseres Sponsors M94:   www.m94/donate  ❯

- Kaufen Sie hier einen oder besser gleich mehrere unserer echt scharfen Fanartikel:
 • Modepartner Amann, Kirchstrasse 6, Innenstadt

AKTUELLES

STADTTEILE

DABEI SEIN

Wenn Sie Ihren Termin auch hier veröffentlichen möchten, senden Sie uns bitte eine Email an:

info@initiativkreis-solingen.de
 

ADRESSEN

COBRA
Merscheider Str.77-79
42699 Solingen
gps 51.162431 7.015692

www.cobra-solingen.de

SCHLOSS BURG
Schloßplatz 2
42659 Solingen
gps 51.13768, 7.152738

www.schlossburg.de

GALERIE SK
Alexander-Coppel-Str. 44
42651 Solingen
gps 51.165416, 7.084421

www.solingerkuenstler.de

GÜTERHALLEN
Alexander-Coppel-Str.42
42651 Solingen
gps 51.165416, 7.084421

www.gueterhallen.de

DEMNÄCHST

 

EINIGE TERMINE

 

So langsam geht es wieder los: Alternativen zu den gewohnten Veranstaltungen bilden sich, und es finden nach wie vor andere Aktivitäten statt: Lieferservices für Lebensmittel, Gastronomie, Artikel des täglich Bedarfs, Online-Beratungen, und auch Handwerker können unter bestimmten Bedingungen helfen.
Schauen Sie doch mal hier:
 

www.solingen-liefert.de www.wir-helfen-solingen.de

Mai / Juni

cobra autokino

Platz am Weyersberg

In der aktuellen Situation ist das öffentliche und soziale Leben nahezu zum Stillstand gekommen. Freizeitangebote, die dennoch eine Form des sozialen Miteinanders ermöglichen, sind daher nun wichtiger denn je.
Deshalb bietet das Kulturzentrum COBRA ab Donnerstag dem 30.4.2020 ein Autokino in Solingen an. Gezeigt werden auf einer 16 x 8 Meter großen aufblasbaren AirscreenLeinwand u.a. Filme wie „The Gentlemen“, den „Känguru-Chroniken“, „Bohemian Rhapsody“ und„Once upon a Time in Hollywood".
Das Prozedere ist wegen der aktuellen Coronavirus-Situation etwas anders, als man es sonst von Autokinos kennt.
Die Tickets werden nur online unter www.cobra-autokino-solingen.de gekauft oder bei den jeweiligen VVK-Stellen von solingen-live und beim Einlass durch die geschlossene Fensterscheibe gescannt. Das Ticket kostet pro Auto mit zwei Insassen 22 Euro. Ein Zusatzticket für ein Kind oder eine im gleichen Haushalt lebende Person gibt es für 5 Euro. Den Filmton empfangen die Besucher über das eigene Autoradio auf einer UKW-Frequenz. Der Empfang über UKW/FM muss im Auto vorhanden bzw. einstellbar sein.
Der Filmbeginn hängt natürlich maßgeblich an den Lichtverhältnissen, sprich dem Zeitpunkt des Sonnenuntergangs ab. Die Einfahrt auf das Autokino-Gelände ist in der Regel ca. 60 Minuten vor Filmbeginn möglich.
Die aktuellen Einlasszeiten für die jeweiligen Filmabende können Sie unserer Webseite entnehmen.

www.cobra-autokino-solingen.de

ab 8.mai

Schloß Burg ist wieder geöffnet!

Auch Schloß Burg öffnet wieder – bis auf Weiteres mit folgenden geänderten Öffnungszeiten:
MO geschlossen
DI - FR 12-18 Uhr
SA + SO 10-18 Uhr
Natürlich besteht innerhalb der Museumsräume eine Maskenpflicht. Zusätzlich sind Laufwege vorgegeben und es gelten die üblichen Abstandsregelungen.

www.schlossburg.de

ab 21.juni

bisschen rosa
Austellung Sabine Hey

21.06. – 19-07.2020
Eröffnung: 21.06.2020 um 15.00 Uhr
Öffnungszeiten: Mi/Do 17-19 Uhr, So 11-17Uhr sowie nach Vereinbarung
Galerie SK
Alexander-Koppel-Str. 44
42651 SolingenPlatz am Weyersberg

www.solingerkuenstler.de

 

TERMINE

ZUKUNFT

 

DAS GANZE IST MEHR ALS DIE SUMME SEINER TEILE

Positiv denken: Es geht aufwärts! Die selbstbewussten Solinger Stadtteile mit ihren Werbegemeinschaften leisten aufbauend auf ihren gewachsenen Strukturen ihren Beitrag für eine attraktive Stadt. Weitere Interessenvertretungen verfolgen das gleiche Ziel.Schauen Sie mal:

  •  ❯  SG-WALD
  •  ❯  SG-OHLIGS
  •  ❯  SG-GRÄFRATH
  •  ❯  SG-HÖHSCHEID
  •  ❯  BURG
  •  ❯  CITY
  •  ❯  UND...

wald

BURG

Bei Burg denkt man automatisch "Schloss Burg", und das nicht ohne Grund. Tatsächlich und auch symbolisch thront das Schloss über dem Ort.

Und es tut sich einiges:
www.schlossburg.de  ❯>

BURG ERWARTET DICH!

wald

CITY

Die City ist tot, es lebe die City.
Wir glauben daran, daß Solingens Innenstadt Potential hat, und wir sehen unsere Aufgabe darin, die durchaus vorhandenen Ansätze zur Verbesserung zu bündeln und in ein umfassendes Konzept einfließen zu lassen.

Mit dabei: W.I.R. – der Werbe- und Interessenring Solinger Innenstadt e.V.:
einkaufen-in-solingen.de  ❯

STILL ALIVE 'N' KICKIN'!

 

das rasspegelände

"DIE STADT IST MEHR ALS DIE SUMME IHRER TEILE"

Ja: stadtteilübergreifend gibt es Akteure verschiedener Art, die, jeder auf seine Art, um Solingen und seine Zukunft bemüht sind.Zum Beispiel:
Die Wirtschaftsförderung als Partner der Wirtschaft:
MEHR  ❯
Die Bergischen Drei:
ZUM THEMA TOURISMUS  ❯
Einzelhandelsverband
NICHT NUR, ABER AUCH FÜR SOLINGEN  ❯
Stadtmarketing:
MENSCH, SOLINGEN!  ❯

Wer noch? Wir denken auch an Unternehmen, die sich auf Grund der Relevanz ihrer Produkte für unsere Region hier einbringen möchen. Bitte melden!

STÖCKEN 17

STADTTEILE

LINKS

 

ZUKUNFT

Jeder hat ja jetzt so ein digitales Ding in der Hand – das ist also die Zukunft?
Nein. Es ist die Gegenwart, die so unbegreiflich scheint, daß sie die Zukunft fürchten läßt.

Fürchten muss man sich aber nicht fürchten, und das Wort Digitalisierung wird auch furchtlos benutzt. Aber was ist das eigentlich?

IKS möchte ein wenig Aufklärungsarbeit leisten – schauen Sie mal hier:

 

DIGITAL #1

Es ist alles schon da, und wir haben es längst in unseren Alltag aufgenommen: Fotos werden digital aufgenommen und verschickt, wir wundern uns höchstens noch ein wenig, wenn wir Produkte, die wir im Netz betrachtet haben, immer wieder aufs Neue angeboten bekommen, allenfalls unsere "persönlichen Daten" erscheinen uns gefährdet. Wir nennen es digital.

Aber was ist das? Jedenfalls nichts Neues: es beruht darauf, daß Informationen in zählbare Einheiten ( engl. "digit") aufgelöst werden. Das machen wir aber schon lange: Entfernungen werden in Einheiten wie "Meter" gemessen, Gewichte in "Gramm" usw. Neu ist die Auflösung in elektronische Impulse; ...

 

DIGITAL#2

(Dieser Platz ist reserviert für einen ausführlicheren Artikel)Der Artikel läßt noch auf sich warten; einstweilen hier ein Video, das zeigt, wie weit die Entwicklung auch in Solingen schon fortgeschrittextracted1 ist.
SOLINGEN DIGITALISIERT SICH

 

DIGITAL#3

Das geht in der Begeisterung (oder auch der Aufregung) über Neuerungen oft ins Abseits: Überlegungen zu den Auswirkungen auf das gesellschaftliche Leben. Zum Beispiel: Der Einfluss der Digitalisierung auf Arbeitsplätze; wird es für die wegfallenden neue, ganz andere geben, und ist ein ganz neu gedachte Form von Ausbildung ein Schritt zur Lösung?Das hier gezeigte Video reißt diese Problematik nur an; die Vielschichtigkeit wird deutlich: da kommt was auf uns zu.
RICHARD DAVID PRECHT

 

DIGITAL#4

Viele Anwendungen sind uns mittlerweile vertraut, aber es gibt auch Beispiele, die in der breiten Öffentlichkeit nicht so sehr präsent sind. Ihre Auswirkungen allerdings schon: kostengünstig hergestellte humane "Ersatzteile" etwa, oder bezahlbare Maschinenteile in Einzelanfertigung werden durchaus erwähnt.

Möglich wird so etwas durch den 3D-Druck, und in Solingen hat sich das größte deutsche Netzwerk für die Anwendung dieser Technologien entwickelt.3D-DRUCK HIER können Sie lesen, was das SolingenMagazin am 31. Januar 2018 darüber berichtete.

Genaueres erfährt man HIER auf der Internetpräsenz des Netzwerks.

ZUKUNFT

EVENTS

INSPIRATION UND INFORMATION

Denkanstösse und Anregungen.

LINKS